Dr. Eugen Popp

Experte im Bereich Maschinenbau und Fahrzeugtechnik

Dipl.-Ing. (Maschinenbau), Dipl.-Wirtsch.-Ing. (Betriebswirtschaft), Master of Laws (LL.M.), Patentanwalt, Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt und dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO), European Patent Litigator

Ausbildung
Maschinenbau und Betriebswirtschaft an der Technischen Universität München;
Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München;
Promotion in Patentrecht;
Master-Studium der Rechtswissenschaften an der Fernuniversität Hagen

Technische Arbeitsgebiete
Allg. Maschinenbau; Fahrzeug- und Motorentechnik; Aerodynamik; Thermodynamik; Metallurgie; Hydraulik und Pneumatik

Mitgliedschaften
Deutsche Patentanwaltskammer (bis 2013 Mitglied des Vorstandes der Patentanwaltskammer; bis 2009 Präsident); Chartered Institute of Patent Attorneys UK (CIPA); Bayerischer Patentanwaltsverein (ehemaliger Präsident); ECTA; FICPI; AIPPI; LES; EPI; GRUR (bis 2011 Mitglied des Vorstandes); VPP; Bundesverband deutscher Patentanwälte; CNIPA (ehemaliger Präsident); EPLIT (Gründungsmitglied und Vize Präsident); Mitglied des Expertenrates des Vorbereitungsausschusses des einheitlichen Patentgerichtes

Tätigkeiten
Alle Angelegenheiten des Gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken- und Designrecht; Lizenzangelegenheiten; Vorbereitung und Mitwirkung bei Patent-, Marken- und Designverletzungsprozessen

Bewertungen
JUVE: Empfohlener Anwalt
Chambers Europe – Patent Prosecution Germany: Notable practitioner

Veröffentlichungen
Co-Autor von Schramm: Der Patentverletzungsprozess Patent- und Prozessrecht : (Patent Infringement proceedings; Patent and Procedural Law), Carl Heymanns Verlag;
Co-Autor "Key Aspects of German Business Law", Springer Verlag;
Co-Autor von "Festschrift VPP-50 Jahre" - "Die Vertretungsbefugnis deutscher Patentanwälte vor einer künftigen europäischen Patentgerichtsbarkeit - ein rechtlicher Anspruch?";
Co-Autor von "Festschrift für Günther Eisenführ", Carl Heymanns Verlag, "Der Patentanwalt: Vom Organ der Rechtspflege zum Dienstleister?";
Co-Autor von "Festschrift für Klaus-Jürgen Melullis zum 65. Geburtstag", Verlag C.H. Beck, "Formstein-Einwand - reine Theorie?"

 

Widenmayerstr. 47, D - 80538 München
Telefon: +49-89-2121860, Telefax: +49-89-21218670
E-Mail: mail@nospammb.de




markenfinder online

Patent . Design . Trademark Protection in Europe

Back To Top