Rolf W. Einsele

Patentanwalt mit den Schwerpunkten: Lizenzen, Patentbewertung, Patentverletzung und Schutzrechts-Management

Dipl.-Ing. (FH), Patentanwalt, Zugelassener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt und dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)


Ausbildung
Maschinenbau an der HTWG Konstanz
Technische Arbeitsgebiete
Allgemeiner Maschinenbau, Fahrzeug- und Antriebs/Motoren-Technik
Mitgliedschaften
Deutsche Patentanwaltskammer, VPP (ehemaliger Präsident, Ehrenpräsident), GRUR, EPI, AIPPI, LES
Tätigkeiten
Langjährige IP-Erfahrung in der Industrie, davon über 30 Jahre in Leitungsfunktionen. Schutzrechts-Portfolio-Management. Schutzrechts-/Schutzrechts-Portfolio-Bewertung. Produktportfolio-orientierte Schutzrechtsgenerierung; alle Angelegenheiten des Gewerblichen Rechtsschutz, insbesondere Verletzungs- und Nichtigkeitsverfahren national und international; Lizenzangelegenheiten; Arbeitnehmer-Erfinder-Recht und Erfinder-Vergütung. Lehrauftrag am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) von 1997 bis 2011. Lehrauftrag an der Hochschule Amberg Weiden seit 2008

Veröffentlichungen
"Erfinderische Tätigkeit - oder Nicht-Naheliegen? Gedanken zur Erfindungsqualität 2010" in Festschrift 50 Jahre Bundespatentgericht.
"Spannungsfeld Verbesserungsvorschläge-Erfindungen im Erfindungsumfeld 200X" in Festschrift Bartenbach/Carl Heymanns Verlag 2005. Herausgeber "Festschrift 50 Jahre VPP" 2005. Co-Autor: Patentrechtskommentar Fitzner/Lutz/Bodewig, 4. Auflage Klauer/Möhring, 2012

Vorträge
28.01.2019 „Patentmanagement in der Industrie 20XX“ – TU München
07.11.2018 „Patentmanagement im Unternehmen“ – PATON-Akademie – TU Ilmenau, 98693 Ilmenau
09.10.2018 „Patentstrategien für den Mittelstand“ – IHK Passau/TÜV Rheinland bei Firma Kermi GmbH, 94447 Plattling


Widenmayerstr. 47, D - 80538 München
Telefon: +49-89-2121860, Telefax: +49-89-21218670
E-Mail: mail@nospammb.de

markenfinder online

Patent . Design . Trademark Protection in Europe

Back To Top