WETTBEWERBSRECHT

In Deutschland wird das Wettbewerbsrecht im Wesentlichen durch das "Gesetz gegen den unlauten Wettbewerb" (UWG) und durch extensive Rechtssprechung dazu bestimmt.

Das UWG hat die Aufgabe, das Marktverhalten von Unternehmen im Wettbewerb zu steuern. Geprägt wird das deutsche Wettbewerbsrecht durch Richterrecht, also gerichtliche Einzelfallentscheidungen auf Grundlage der wettbewerbsrechtlichen Generalklausen der §1,3 UWG.

Unsere praxisorientierte Rechtsberatung umfasst daher nicht nur die Frage, was rechtlich zulässig ist, sondern auch die Entwicklung und Umsetzung innovativer Wettbewerberkonzepte, abgestimmt auf die jeweiligen Branchenbedürfnisse. Unser Wettbewerbsteam verfügt über jahrzehntelange Erfahrungen in allen Bereichen des Wettbewerbsrechts, insbesondere der Wettbewerbsberatung und der Prozessführung.

Eine besondere Kompetenz unseres Teams liegt dabei in der zivil- und strafrechtlichen Abwehr und Verfolgung von Betriebsspionagen.

markenfinder online

Patent . Design . Trademark Protection in Europe

Back To Top