München

Kandidat (m/w/d) zur Ausbildung zum Patentanwalt

MEISSNER BOLTE ist eine der führenden Kanzleien für gewerblichen Rechtschutz in Deutschland. Mit natur- und ingenieur-wissenschaftlichem Sachverstand kümmern wir uns um die Erlangung von Patenten und anderen gewerblichen Schutzrechten, die das geistige Eigentum unserer Mandantschaft abbilden. Wir machen Erfindern das Recht und Juristen die Technik verständlich.

IHRE AUFGABEN

Sie unterstützen Ihren Ausbilder bei der täglichen Betreuung unserer Mandanten. Dabei wird Ihnen die Ausarbeitung von Patentanmeldungen ebenso nahegebracht wie das Entwerfen von Eingaben für die zuständigen Patent- und Markenämter. Auch in die Kommunikation mit ausländischen Kollegen werden Sie einbezogen, sodass Sie neben dem deutschen Recht auch die Grundlagen der wichtigsten internationalen Jurisdiktionen im gewerblichen Rechtschutz kennenlernen. Sie werden ebenfalls in das Markenrecht und Designrecht eingearbeitet und in einer späteren Phase der Ausbildung können Sie auf Wunsch und gemäß Auftragslage bei komplexen Gerichtsverfahren mitwirken. 

SIE HABEN

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik
  • Die notwendige praktische Erfahrung, die zur Zulassung zur Ausbildung befähigt, z.B. duch eine Promotion oder Industrietätigkeit, erlangt
  • Spaß an der Einarbeitung in neue technische Sachverhalte
  • Interesse an juristischen Fragestellungen
  • Freude an der Arbeit mit Sprachen und Texten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

WIR BIETEN

  • Eine fundierte Ausbildung in der täglichen Arbeit durch einen unserer Partner 
  • Die Vermittlung aller Kenntnisse, die für eine erfolgreiche Ausbildung notwendig sind
  • Die Gelegenheit, zusammen mit einem Team aus technisch und rechtlich versierten Experten internationale Top-Konzerne, mittelständische Technologieführer und innovative Start-Ups bei der Absicherung ihrer Innovationen zu unterstützen
  • Die Chance, in zahlereichen Kanzleiinternen Workshops von Ihren Kkollegen zu lernen, sich mit diesen auszutauschen und die eigenen Erfahrungen und Erkenntnissse anderen Kollegen nahezubringen 

Ziel der Ausbildung ist die Zulassung zum Deutschen Patentanwalt und die Zulassung als eingetragener Vertreter vor dem Europäischen Patentamt. Der kanzleiinterne Teil wird flankiert von einem Studium an der Fernuniversität in Hagen sowie die Teilnahme an der Arbeitsgemeinschaft der Patentanwaltskandidaten. Weitere Details zu diesem Teil der Ausbildung finden Sie auch hier. Stellen Sie sich der Herausforderung und werden Sie Teil eines Teams, das komplexe Fälle als Berufung begreift. Wir freuen uns auf Sie!

PDF öffnen

Bewerben Sie sich bei

Caroline Höhl

Kontakt
Widenmayerstr. 47 (Empfang: Nr. 47, 1. Stock) D - 80538 München Deutschland