Markus Eustermann

M.Sc. Medizintechnik, Patentanwalt, Zugelassener Vertreter vor dem Amt der Europäischen Union für geistiges Eigentum (EUIPO)

Ausbildung
Bachelorstudium der Medizintechnik mit Schwerpunkt medizinische Gerätetechnik an der Hochschule Ulm
Masterstudium der Medizintechnik an der Technischen Universität München
Recht für Patentanwälte an der Fernuniversität Hagen

Technische Arbeitsgebiete
Biomechanik; (Schienen-)Fahrzeugtechnik; Fluidmechanik; Mechatronik; medizinische Bildgebung; medizinische Gerätetechnik; Implantattechnik; Labortechnik; Mess- und Regelungstechnik; Mikro- und Nanotechnik; Oberflächentechnik/-strukturierung; Orthopädietechnik; Strahlenschutztechnik; Rapid-Prototyping und 3D-Druck; Technische Optik; Verfahrenstechnik.

Mitgliedschaften
Bundesverband Deutscher Patentanwälte (BDP); Deutsche Patentanwaltskammer; Internationale Föderation von Patentanwälten (FICPI)

Tätigkeiten
Industrie:
Entwicklung standardisierter Versuchsumgebungen, u.a. zur Ganganalyse; mechanische Konstruktion; Finite-Elemente-Methode in der Wirbelsäulenforschung; Forschung an antimikrobiellen Oberflächen, u.a. im Kontext von Mikrostrukturierung und 3D-Druck; Entwicklung optischer Sensoren für die Dialyse
Rechtsberatung:
Alle Angelegenheiten des gewerblichen Rechtsschutzes, insbesondere Patent-, Gebrauchsmuster-, Marken- und Designrecht, Arbeitnehmererfinderrecht, Lizenzangelegenheiten, Verletzungsprozesse und Nichtigkeits- bzw. Löschungsverfahren

Widenmayerstr. 47, D - 80538 München
Telefon: +49-89-2121860, Telefax: +49-89-21218670
E-Mail: mail@mb.de

markenfinder online

Patent . Design . Trademark Protection in Europe

Back To Top